Basenfasten

Gesundes Fasten nach der Wacker-Methode.

Durch säurehaltige Lebensmittel, aber auch durch Stress entsteht im Körper Übersäuerung.

Die Anzeichen sind Tagesmüdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungs-schwankungen, Verdauungs-beschwerden, rheumatische Beschwerden bis hin zu erhöhter Infektanfälligkeit.

Basenfasten ist eine Methode, den Organismus schonend, aber wirkungsvoll zu entsäuern, ohne den Stoffwechsel zu stressen.

Weil basenbildende Lebensmittel gegessen werden, schaltet der Stoffwechsel (im Gegenzug zum reinen Fasten) nicht auf Nahrungsstopp um.

Beim Basenfasten ist der Stoffwechsel in der Lage überschüssige Säuren auszuscheiden.

Ich biete Hilfestellung bei:

  • Entsäuerung
  • Entschlackung
  • Gewichtsabnahme
  • Vitalitätssteigerung
  • Verdauung ankurbeln
  • Vitamin- und Mineralstoffdepots auffüllen